Epilepsie 12. Dezember 2019, 18.00 Uhr

Ein Vortrag mit Fragerunde in der Selbsthilfekontaktstelle Horizont

 

Epilepsie ist ein sehr komplexes Krankheitsbild, dessen Symptome sehr unterschiedlich sein können. Auf unkomplizierte Art und Weise werden die Referent*innen in Ihrem Vortrag einen Einblick in das Krankheitsbild geben. Außerdem werden sie anhand von lebensnahen Beispielen darüber berichten, was diese Diagnose für den Alltag bedeuten kann. Im Anschluss an den Vortrag stehen sie Ihnen für Fragen zur Verfügung.

Referent*innen:

 

MPH Dipl. Soz. Norbert van Kampen, Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg

MA Social Work Tanja Salzmann, Selbsthilfekontaktstelle Horizont 

 

Adresse:         Ahrenshooper Straße 5, 13051 Berlin, im Raum 1

Termin:           12. Dezember 2019 ab 18.00 Uhr

Kontakt:         030 – 962 10 33, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hinweis:         Wir bitten um vorherige Anmeldung!