Die Beckenbodenmuskulatur ist auch heute noch eine zu Unrecht vernachlässigte Muskelgruppe. Dabei ist sie so wichtig! Auf ihr liegt das Gewicht der Becken-und Bauchorgane, d.h. wenn diese Muskeln nicht trainiert werden, kann es zu einer Belastungsinkontinenz (Probleme beim Niesen, Hüpfen, Lachen?) und später zu Blasen- und/oder Darmschwäche führen. Eine intakte Beckenbodenmuskulatur dagegen wirkt stärkend auf die Rücken-und Bauchmuskeln und verbessert die Haltung.

Kursort: Selbsthilfekontaktstelle Horizont Ahrenshooper Str. 5 (Tel.: 9621033)

 

Kursnr.: Li3.02-006H 
Kursleiter/in: Behrendt, Sylvia 
Termin: 12.09.18-05.12.18 jeweils 16:30-17:30 , UEs: 20 , 8 - 10 TN 
Entgelt: € 59.00 (erm. € 32.50)